Wählen sie einen Artikel aus der Liste auf der linken Seite.

2003

Besuch des Weihnachtsmarktes in Isle

Mehr als zweitausend Kilometer mit dem Auto fahren, um einen Weihnachtsmarkt zu besuchen? Zwölf Mitglieder des Freundeskreises Isle-Gunzenhausen machten sich unter Leitung von Erstem Bürgermeister Gerhard Trautner auf den langen Weg, um den sehr beachtlichen Weihnachtsmarkt in unserer Partnerstadt Isle zu besuchen, um Freunde zu treffen, Kontakte zu pflegen und um das 20-jährige Partnerschaftsjubiläum vorzubereiten, das zu Pfingsten 2004 in Isle gefeiert werden kann.

Weiterlesen …

Volkstanzgruppe «Les Espoirs d'Isle» zu Besuch

Die Groupe Folklorique de traditions du Limousin, Les Espoirs d’Isle, ist eine von der Education Nationale anerkannte Ecole Félibréenne. Sie pflegt in unserer Partnerstadt Isle das noch vorhandene okzitanische Kulturgut, vor allem traditionelle Volkstänze, Trachten und Musik.

Weiterlesen …