Kirchweih 2015

Französische Delegation aus der Partnerstadt Isle besuchte Kirchweih

 

GUNZENHAUSEN (am) – Eine vierzehn köpfige Delegation aus der französichen Partenrstadt Isle nahmen den weiten Weg auf sich, um auf der Gunzenhäuser Kirchweih mitzufeiern und am Umzug tzeilzunehmen. Außerdem gab es eine Interkomiteesitzung um neue Termine abzusprechen.

Inge Meier und Bürgermeister Karl Heinz Fitz begrüßten die ankommenden Gäste im Raum Altmühltal in der Stadthalle und hießen alle französischen Freunde herzlich Willkommen. Ihren besonderen Gruß richteten sie an den Vertreter der Stadt Isle, Maxime Negremont, sowie an die stellvertretende Vorsitzende des Freundeskreises Chantal Robert und wünschten der Delegation frohe und schöne Kirchweihtage in Gunzenhausen. Einen Dank richtetetn beide an die Herbergsfamilien für die freundliche Aufnahme der Gäste.

 Neben einer „individuellen“ Stadtführung mit Diethelm Schön nahmen sie auch an der Eröffnungsfeier und am Kirchweihumzug teil. Eine Interkomiteesitzung auf vorausschauende Ereignisse, hauptsächlich auf die beiden Weihnachtsmärkte in Isle und Gunzenhausen, an dem die Partnerstadt erstmals mit einem Stand vertreten sein wird, rundete den Besuch der französischen Delegation ab.

 

(mit freundlicher Genehmigung des © ALTMÜHL-BOTE, GUNZENHAUSEN)

Bilder: Friedrich Kolb

Zurück