Leckere Macarons wurden gebacken

GUNZENHAUSEN. Auf Einladung des Freundeskreises Isle – Gunzenhausen kamen rund ein Dutzend Hobbybäcker um in der Schulküche des Beruflichen Schulungszentrums leckere Macarons mit verschiedenen Füllungen zubereiten und zu backen.

Unter Anleitung von Konditorin Veronika Kettler-Symader von der Bäckerei Kleeberger ging es ans Werk. Puderzucker und Mandeln mussten gemischt werden, Eiweiß aufgeschlagen und Füllungen mit Himbeer, Limetten, und Nougat angefertigt werden. Nachdem die Teigplätzchen auf dem Blech lagen, mussten sie 50 Minuten ruhen, bevor sie im Ofen bei 140° 15 Minuten lang gebacken wurden. Nachdem die Plätzchen abgekühlt waren wurden sie mit den verschiedenen vorbereiteten Crems gefüllt und natürlich probiert. Die Vorsitzende des Freundeskreises Isle-Gunzenhausen Katrin Kleeberger bedankte sich bei allen Mitwirkenden für die rege Teilnahme dieser Aktion und wünschte allen einen guten Appetit mit ihren selbstgebackenen französischen Leckereien.

Bild und Text: Alfred Müller

Zurück