Mitgliederbrief-August 2014

Deutsch-Französische Streuobstwiese

Als bleibendes und wachsendes DENKmal unserer nunmehr 30-jährigen Städtepartnerschaft pflanzten wir in der Nachbarschaft der Grundschule Süd (oberhalb des neuen Kindergartens in der Theodor-Heuss-Straße) eine kleine "Deutsch-Französische Streuobstwiese", insgesamt 6 Apfelbäume. Sollten Sie diese noch nicht gesehen haben, so lade ich Sie zu einem kleinen Spaziergang zur Bullenwiese ein. Dort können Sie sich auf großen Tafeln in deutscher und französischer Sprache zur Streuobstwiese und zum Freundschaftsbrunnen (Wasserspielgelände der GS Süd) informieren.

Apfelkochbüchlein

Anlässlich unseres Jubiläums entstand ein kleines Apfelkochbuch mit deutschen und französischen Rezepten. Für 7 Euro können Sie dies in der Buchhandlung Fischer, in der Buchhandlung Schrenk, im Touristikbüro oder bei mir käuflich erwerben.

Zum Ausklang unseres "30-jährigen Jubiläumsjahres" möchten wir noch auf einige Ver-anstaltungen aufmerksam machen. Zu denen wir Sie und Ihre Angehörigen sehr herzlich einladen:

Kirchweihumzug - Montag, den 15. September 2014

Derzeit wissen wir noch nicht, ob eine Delegation aus Isle zum Kirchweihwochenende kommen wird. Wenn ja, dann kommt nur eine kleine Abordnung. Lassen wir uns überraschen.
Auf jeden Fall wird die Vorstandschaft am Kirchweihfestzug teilnehmen. Das Motto des diesjährigen Festzuges lautet: "Vive la France!" Wie könnte es im "Jubiläumsjahr" auch anders sein?

Französischer Abend am 27. September 2014

Französischer Abend am 27. September 2014 ab 18.00 Uhr, Eintritt frei!

Leckeres:
fränkisch- französische Küche aus dem Hause Weinlich La Vigne

Literatur:
Johann Schrenk & Kristy Husz lesen junge Autoren aus Frankreich

Live-Musik:
Steff Tej & Ejectés aus Limoges rocken die Hotelterrasse ab 18 Uhr

Zusammen mit der Buchhandlung Dr. Johann Schrenk veranstalten wir diesen französischen Abend. Die Band, die aus Limoges kommt, konnte ich über den Bezirk Mittelfranken ausfindig machen und für unseren Abend engagieren. Dr. Johann Schrenk und Kristy Husz werden französische Literatur lesen. Das leibliche Wohl kommt an diesem Abend auch nicht zu kurz! Die Open-Air-Veranstaltung findet hinter dem kleinen Stadthotel "La Vigne" in der Weißenburger Straße statt.

Machen Sie bitte Werbung für den Abend! Eintritt für alle frei!

Französischer Kinotag

Französischer Kinotag im Moviewold Kino Gunzenhausen Oktober 2014

Qu'est-ce qu'on a fait au Bon Dieu? (Originaltitel)
(Monsieur Claude und seine Töchter)

Qu'est-ce qu'on a fait au Bon Dieu? ist eine 2014 von Regisseur Philippe de Chauveron inszenierte französische Filmkomödie. Für Freundeskreismitglieder Kinotagpreis: 4,50 Euro Natürlich wird der Film in der Originalsprache und mit deutschen Untertiteln vorgeführt. Lachen ist garantiert! Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Deutsch-französischer Weinabend

Deutsch-französischer Weinabend am Freitag, den 21. November 2014 um 19.30 Uhr

Unser Weinabend wird heuer zum zweiten Mal in der Vinothek der "Galerie W Wein & Kunst" von Christa und Georg Weigel (Eingang Nürnberger Straße) in Gunzenhausen stattfinden. Georg Weigel wird uns verschiedene französische Rotweine und deutsche Weißweine zur Verkostung anbieten und fachkundige Erläuterungen geben. Dazu werden wir wie gewohnt Käseplatte und/oder Zwiebelkuchen anbieten. Für die Getränke wird wie immer der Verein aufkommen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf einen schönen unterhaltsamen Abend mit Ihnen. Zu dieser Veranstaltung erhalten Sie noch eine separate Einladung mit Rückantwortkarte.

Weihnachtsmarkt in Isle am 7. Dezember

Wie jedes Jahr wird auch heuer eine Delegation zum Marché den Noël nach Isle fahren. Wir werden uns am Freitag, den 5. Dezember auf den Weg machen und am Montag, den 8. Dezember gegen Abend wieder in Gunzenhausen zurück sein.

Jugendarbeit

Jugendarbeit in der deutsch-französischen Städtepartnerschaft. Die Zukunft gehört unserer Jugend! Dieses Motto gilt auch für unseren Verein. Darum freue ich umso mehr, dass wir heuer im Anschluss an unser Jubiläumswochenende zahlreiche französische Schülerinnen und Schüler und Praktikanten aus Isle und Limoges in Gunzenhausen begrüßen durften. Die Aufenthalte dauerten von zwei Wochen bis zu drei Monaten.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es für alle Beteiligten eine enorme Bereicherung ist, junge Franzosen für eine gewisse Zeit in der Familie aufzunehmen.

Sollten Sie Interesse haben, im kommenden Jahr einen Schüler oder einen Praktikanten für zwei oder mehr Wochen aufzunehmen, so bitte ich Sie, dies Franz Müller oder auch mir mitzuteilen. So können wir einen Adressenpool mit möglichen Gasteltern anlegen.

Sehr gerne vermitteln wir auch für unsere Jugendlichen Praktika in Isle oder Limoges.

Vom 17. bis 19. Oktober findet in Würzburg eine Tagung "Engagement und Teilhabe von jungen Menschen in deutsch-französischen Städtepartnerschaften - Perspektiven für ein Europa der Bürger", organisiert vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW), statt. Zu dieser Tagung werde ich mit einigen unserer Jugendbeiräte und voraussichtlich mit einer kleinen Delegation aus Isle teilnehmen.

Eine schöne Urlaubszeit

Ich wünsche Ihnen eine schöne Urlaubszeit und würde mich freuen, Sie, Ihre Familie und Freunde bei unseren Aktivitäten begrüßen zu dürfen.

Mille amitiès
Ingrid Pappler

Zurück