Partnerschaftlicher Besuch aus Isle zur Kirchweih

Bürgermeister Karl-Hein Fitz zeigte sich bei seiner Begrüßung erfreut, das wiederum viele „Stammgäste“ gekommen sind, um mit uns gemeinsam die Kirchweih zu feiern. Fitz, wie auch die Vorsitzende des Freundeskreises Gunzenhausen – Isle, Ingrid Pappler dankte den französischen Freunden für die gute Zusammenarbeit in all den Jahrzehnten der Städtepartnerschaft. Einen weiteren Dank richteten sie an die Gastfamilien für die Unterbringung der Gäste. Dies unterstrichen auch Bürgermeister Gilles Begout und Chantal Robert als Vorsitzende des Freundeskreises in Isle und dankten alllen für den freundlichen Empfang. „Wir freuen uns, wieder in Gunzenhausen zu sein um mit ihnen die Kirchweih zu feiern“ ergänzten beide.

 Neben dem Besuch der Kirchweih stand auch ein Fahrt in die Goldschlägerstadt nach Schwabach, ein Gottesdienst, die Teilnahme am Umzug, ein gemeinsames Abendessen auf Einladung der Stadt Gunzenhausen, sowie eine Interkomitee Sitzung  auf dem reichhaltigem Programm.

Mit vielen positiven Eindrücken und freundschaftlichen Begegnungen, Küsschen und Umarmungen steht heute morgen wieder die Heimfahrt nach Isle an.

Alfred Müller

Foto: Alfred Müller

Zurück